Neues Stadtquartier in Pankow

Zwischen Greifswalder Strasse und Zeiss-Großplanetarium liegt das gut 25.000 Quadratmeter große ehemalige Bahngelände Greifswalder Straße. Den nördlichen Abschluss des Ernst-Thälmann Park bildend, soll hier ein neues Stadtquartier im Szenebezirk Pankow entstehen. Die bestehenden Bahngebäude um das alte Stellwerk werden um ca. 400 Wohnungen mit durchscnittlich 80 Quadratmetern, Gewerbe und Einzelhandel erweitert. Eine Tiefgarage mit Zufahrt über die Lilli-Henoch Straße wird für ausreichend Stellplätze sorgen. Der S-Bahnhof Greifswalder Straße mit seinen vielen Geschäften liegt ebenso fußläufig erreichbar wie mehrere Supermärkte, Schulen und Kindergärten. Die Tramlinie M4 fährt direkt zum Alexanderplatz mit Endhaltestelle Hackescher Markt. Aktuell wird die Erteilung des Baurechts von Amtswegen verzögert.

 

Neubau
Grundstücksfläche ca. 20.000 ㎡
Wohnfläche ca. 32.000 ㎡
Gewerbefläche ca. 8.000 ㎡
Gesamtmietfläche ca.40.000 ㎡
Gewerbeeinheiten 8-20
Wohneinheiten bis 400
Adresse Lilli-Henoch-Str. 10/12, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg