Modernes Großstadtambiente

Mitten im trubeligen und bunten Neukölln, nur wenige Gehminuten von der berühmten Sonnenallee entfernt, entsteht an dem Standort nach dem Abriss eines Supermarktes ein Neubau mit 138 Wohneinheiten auf knapp 6.100 Quadratmetern. Die Größe der Wohnungen wird zwischen 26 und 52 Quadratmetern variieren.
In den letzten Jahren hat sich ein bemerkenswertes Künstlernetzwerk in Neukölln etabliert und Studenten, aber auch junge Familien haben den Bezirk für sich entdeckt. In unmittelbarer Nähe befinden sich nicht nur mehrere Schulen, sondern auch zahlreiche Supermärkte und andere Einkaufsmöglichkeiten, wie etwa das Einkaufscenter Neuköllner Tor. Ein abwechslungsreiches Angebot an Restaurants, Bars und Cafés bietet für jeden Geschmack das Richtige. Geplant ist ein siebengeschossiger Wohnkomplex aus fünf Gebäuden entlang der Braunschweiger Straße, mit anschließender Eckbebauung an der Niemetzstraße.
Im Erdgeschoss des Quergebäudes ist eine Kita geplant. Das Objekt wird komplett unterkellert und erhält eine Tiefgarage.

Fertigstellung
Neubau
Grundstücksfläche 2.648 ㎡
Wohnfläche 5.839 ㎡
Gewerbefläche 274 ㎡
Gesamtnutzfläche  6.114 ㎡
Wohn-Einheiten 149
Gewerbeeinheiten 1
Adresse Braunschweiger Str. 21, 12055 Berlin-Neukölln