Berliner Straße 28,29

Die  im Bereich der Berliner Vorstadt  liegende Berliner Straße 28,29 in Potsdam, ist gekennzeichnet durch einen direkten Zugang zum Tiefen See und ermöglicht damit einen einmaligen Blick auf den Park Babelsberg, welcher sich auf der gegenüberliegenden Seite des Sees befindet. Das Grundstück hat eine Größe von rund 11.000 m² und ist aktuell mit zwei historischen Baukörpern bebaut. Geplant sind zwei Sanierungen (Villa, Offiziershaus) und ein Neubau (Orangerie) mit Errichtung einer Tiefgarage.

Fertigstellung 2009
Baujahr 1848
Gesamtnutzfläche 5.500 ㎡
Gewerbe-/Ladeneinheiten 3
Wohn-Einheiten  54
Adresse Berliner Str. 28,29 in 14467 Potsdam