Historischer Standort

Der ehemalige Brandenburger Landtag auf dem Brauhausberg — wegen seiner langen Zeit als Sitz der SED Bezirksleitung im Volksmund „Kreml“ genannt — befindet sich in bester Lage im Herzen der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam. Vorgesehen ist auf dem Areal eine Mischnutzung aus Forschung, Wohnen und Gewerbe. Geplant sind Wohnungen, Büros für das benachbarte Geoforschungszentrum, das dringenden Raumbedarf hat, und ein Hotel
vorrangig für den Aufenthalt von Wissenschaftlern. Äußerlich soll das altehrwürdige Gebäude eine Verjüngungskur bekommen, aber ohne tiefgreifende Veränderungen etwa an der Fassade. Insgesamt sollen an dem Standort 139 Wohnungen und 26 Gewerbeeinheiten entstehen.

 

Neu-/Altbau
Fertigstellung 2021
Grundstücksfläche 1.110 ㎡
Gesamtnutzfläche 14.211 ㎡
Gewerbeeinheiten 26
Wohneinheiten 139
Adresse Am Havelblick 8,
Potsdam